Gästebuch

25.04.2017

Von Nicole Rughoeft
Lehrerin der Mary Poppins Grundschule

Wir haben den Workshop „Versteckt und gut behütet“ im Museum Europäischer Kulturen (MEK) mit einer 3. Klasse besucht und wurden sofort warmherzig und freundlich von Frau Vasilopoulou empfangen.
Ihr Konzept war hervorragend durchdacht; es sprach die Kinder sofort an. Die gesamte Thematik war didaktisch sehr gut vorbereitet und sehr abwechslungsreich und unterhaltsam umgesetzt. Die Kinder waren über die gesamte Zeit von 120 Minuten aufmerksam und interessiert dabei, so dass keinerlei Gefühl von Langeweile aufkam.

Wir wünschen uns mehr Workshops dieser Art.
Nicola Rughoeft-Mary Poppins Grundschule

11.01.2017

Von Inge Hagl
Lehrerin Willkomensklasse Humboldt Gymnasium

Wir bedanken uns herzlich für die engagierte Führung *. Ein Teil der Schüler zeigte sich äußerst interessiert und hat hoffentlich viel gelernt. Die Museumspädagogin Frau Vasilopoulou ging sehr individuell auf die Schüler ein, berücksichtigte die unterschiedlichen Nationalitäten. Vielen Dank.

Inge Hagl

* Humboldt Box Ausstellung „Extreme. Natur und Kultur am Humboldt Strom“.

5.01.2017

Von Ines Petroll
Leiterin der Kindertagesstätte Baumelbaum

Liebe Irini,
nochmal ein herzliches Dankeschön für die spannende und interessante Führung durch das Museum*und die Ausstellungen*. Wir haben alle viel Neues und Wissenswertes erfahren. Deine Begeisterung aber auch Deine Geschichten von persönlichen Begegnungen haben uns gefesselt.
Die Malvorlagen habe ich bekommen und werden wir in den Gruppenbereichen austeilen. Alle zugeschickten Angebote hören sich sehr interessant an. Ich werde sie im Team vorstellen und wir werden gemeinsam überlegen ob wir sie nutzen werden. Viele liebe Grüße,

Ines

* Führungen am 3.01.2017 im Museum Europäischer Kulturen und in der Ausstellung „Welten der Muslime“ im Ethnologischen Museum für eine Gruppe ErzieherInnen an Ihren Weiterbildungstag.

02.03.2016

Von Yvonne Redwan
Lehrerin der Nordgrundschule

Liebe Irini,
wir, die Klasse 6b und ich bedanken uns für die Ausstellung: „Welten der Muslime“. Wir haben hier auf eindrucksvolle Weise einen überschaubaren Eindruck in die muslimische Welt bekommen, der mit ästhetischen und praktischen sowie einfühlsamen Aspekten geschmückt war.

Vielen Dank dafür!
Yvonne Redwan und die Klasse 6b

13.05.2015

Von Martina Godesa
Schulleiterin der Heinz-Galinski-Schule

Liebe Frau Vasilopoulou,
ich möchte mich nochmals herzlich bei Ihnen für die gelungene Führung durch die Indianerausstellung des Ethnologischen Museums bedanken. Ihre Art, mit den Schülern zu reden und zu forschen, hat uns sehr gut gefallen. Die Schüler waren motiviert und haben eine Vielfalt von Eindrücken mit nach Hause genommen, auf die ich in meinem Unterricht aufbauen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Godesa
Schulleitung

24.03.2015

Von Bärbel Knau
Lemgo Grundschule

Liebe Irini, danke für deine Email. Unser Museumsbesuch heute hat mir ausgesprochen gut gefallen, auch die Schüler waren begeistert und das kommt in dieser Altersstufe nicht mehr so oft vor. Ich werde mich bestimmt wieder bei dir melden, wann kann ich jetzt nicht sagen.... Das Thema Islam ist an unserer Schule immer willkommen und deine Art es zu vermitteln, hat mir gefallen.

Nochmals danke und liebe Grüße Bärbel

10.02.2015

Von Cornelia Schulz
Kinderladen "Was sonst"

Wir hatten wieder sehr viel Spaß mit dir Irini in der Ausstellung „Welten der Muslimeâ€oe. Besonders gut hat uns die Bildersuche, das anprobieren der verschiedenen Kopfbedeckungen und das malen/basteln am Schluss gefallen.

Vielen, vielen lieben Dank und wir hoffen, dass wir uns wieder sehen.
Liebe Grüße, der Kinderladen "Was sonst"

1.07.2014

Von Andrea Ulrich & Ingeborg Jablowski-Schmechel
Lehrerinnen der Katholischen Schule Liebfrauen

Vielen Dank für die sehr lehrreiche und warmherzige Führung durch die Ausstellung über die Indianer Nordamerikas.
Die Schüler hatten viel Freude an allen praktischen Aktivitäten –das Medizinbeutelchen wird sie immer an diesen Tag im Museum erinnern und Ihnen und uns Kraft geben.
Für unsere Projektwoche „ So lebten die Indianer“ war das ein großer Gewinn.

Herzliche Grüße,
Andrea Ulrich & Ingeborg Jablowski-Schmechel

10.04.2014

Von Margit Lange-Spassou und Sabine R.
Lehrerinnen der Gebrüder Grimm Grundschule
Klasse 1-3

Wunderschöne ruhige Athmosphäre, gut auf die Kinder eingegangen. Fakten kindgerecht aufgearbeitet.
Toller Vortrag mit super Mimik.
Super, die spontanen indianische Geburtstagsglückwünsche für unsere Gamze!!!

16.11.2013

Von Susanne, Mutter von Johann und Greta
INA-KiTa Spatzentümpel

Liebe Irini,
es war toll!!
Kurz nach 18 Uhr wurden alle Kinder müde, aber glücklich am U-Bahnhof Senefelder Platz wieder an ihre Eltern übergeben.
Am nächsten Tag haben mir die anderen Eltern berichtet, dass ihre Kinder ganz viel und ganz begeistert von unserem Ausflug ins Museum erzählt haben, und auch unseren eigenen Kindern hat es sehr gefallen, insbesondere die Trommelreise. Für uns Erwachsene, insbesondere für mich als Organisatorin, war es natürlich nicht ganz unanstrengend, man hat ja schon eine große Verantwortung, wenn man mit so vielen Kindern so eine lange U-Bahnfahrt mit Umsteigen etc. macht.
Aber die Mühe war es auf jeden Fall wert.
Mir hat es sehr imponiert, wie Du es immer wieder geschafft hast, dass die Kinder so aufmerksam und ruhig bei der Sache waren.
Und das mit Dir bis dahin unbekannten Kindern und zu einer ungünstigen Tageszeit.

Also, vielen herzlichen Dank und wir kommen gerne mal wieder.
Liebe Grüße Susanne

21.5.2013

Von Silke Al-Haidery
KiTa Lindenhof

Die Kinder und wir fanden den Vormittag sehr schön, und nicht langweilig, besonders gelungen fand ich, dass du die Kinder mit einbezogen hast und sie somit immer in Bewegung waren und sie so konzentriert dabei bleiben konnten. Sie haben eine menge eindrücke von Muslime bekommen.

Wir danken dir für deine tolle Arbeit

21.04.2013

Von Cornelia Donner
Schulleiterin von Berlin Bilingual School

Liebe Frau Vasilopoulou,
meine Antwort hat auf sich warten lassen, aber inzwischen kennen Sie unseren Schulalltag und können sich vorstellen, wie hektisch es auch seit den Osterferien wieder ist.

Die Kinder hatten viel Freude an Ihren Präsentationen und wir danken Ihnen, dass Sie bereit waren, den weiten Weg in unsere Schule zu machen, um uns kennen zu lernen. Sie haben eine wunderbare Art, mit Kindern umzugehen und Ihre Begeisterung an sie weiterzugeben.

Ich würde mich sehr freuen, Sie in der Schule oder im Ethnologischen Museum wiederzusehen!

Herzliche Grüße
Cornelia Donner

26.3. 2013

Von Cornelia Schulz
Kinderladen ´´Was sonst´´

Liebe Irini
Vielen lieben Dank für die herzliche und einfühlsame Betreuung bei unserem letzten Museumsbesuch. Es hat uns allen so gut gefallen dass die Kinder und wir das Thema "Indianer" als kleines Projekt weiterführen. Nach unserem Besuch wurden "wörtlich" folgende Aussagen gemacht:

- Am besten hat mir gefallen der Federschmuck und der Totempfahl und Pfeil und Bogen. Und ich würde gerne wiederkommen.

- Ich mag wiederkommen und mir hat der Totempfahl am besten gefallen und Pfeil und Bogen und noch die Kiste wo die Federn drinnen sind und der Federschmuck der so lang ist.

- Ich fands toll und würde gerne wiederkommen.

- Das war mir zu gut und möchte gerne wiederkommen.

- Mir hat die Trommelreise am besten gefallen. Ich würde gerne wiederkommen.

- Mir hats gut gefallen und mir hat die Anleitung sehr, sehr gut gefallen. Und als wir diese Sachen gesucht haben. Und ich möchte nochmal wiederkommen.

- Mir hat sehr, sehr gut die Suche mit diesen Sachen gefallen und mir hat der große Totempfahl gut gefallen. Mir hat die großen Staturen gefallen. Mir hat auch die Trommelreise gefallen, obwohl ich kein Tier gesehen habe. Und ich möchte gerne wiederkommen.

- Mir hat gut gefallen, dass die Kinder so gut zugehört und mitgemacht haben. Über so lange Zeit und von daher würde ich auch gerne wiederkommen.

- Ich fand diesen Besuch informativ, sehr warmherzig und sehr spirituell. Vielen dank für diese schöne Zeit. Und ich möchte sehr gerne wiederkommen.

Wir danken dir
Ganz liebe Grüße
Der Kinderladen "Was sonst"
(Cornelia, Werner und die Kids)

18.3.2013

Von Sabine
Kita Südende

Liebe Irini,
Die Mädchen haben begeistert ihren Tanz am nächsten Tag den anderen Kita-Kindern beigebracht.
Auch ihre Schutztiere haben sie mit Hilfe fertig gestellt; diese werden sie auf die im Mai geplante Kinderreise begleiten.
Liebe Grüße
Sabine

Am 12.3.2013

Von Sabine
Berlin Bilingual School

Liebe Irini,
Die Kinder waren ganz begeistert und hatten sehr viel Freude an deinem Workshop. Du hast das wirklich grossartig gemacht!!!
Habe einen schönen Tag und herzliche Grüße
Sabine

12.2.2013

Von Christa Maria Lefelmann
Liebmann Schule- Förderzentrum Sprache

Wir haben eine sehr gute Aussprache gefunden, obwohl es nicht einfach ist mit den 10 Schülern aus dem Förderzentrum Sprache. Dann wurden alle Kinder still im Kreis und wir stellten uns vor. Viele Dinge waren zu sehen, die wir allerhöchstens von Fotos kannten. Das war soooo interessant. Dann haben wir noch Medizinbeutelchen gemacht und kleine Glücksbringer bekommen. Ein schönes Erlebnis.

22.11.2012

Von Bettina (Mutter von Vivien Anastasia, Klasse 1+2)
Ikarus Grundschule

…ich fand toll, wie die Kinder spielerisch an das Thema ´´Indianer´´ herangeführt wurden. Die Klasse ließ sich immer wieder gut begeistern, Dinge zu entdecken, zu spielen, zu tanzen und zu malen. Danke!

25.12.12

Von der Mutter von Judith,
Kinderladen Drunter und Drüber

Wir denken noch viel und gerne an deine schöne Führung! (in November-Ausstellung Welten der Muslime)
Judith: ich glaube, es gibt Engel.
Weil, der Gott vom Islam (der heißt mit Vorname oder Nachname Mohamed) hat einen Engel gesehen!
Herzliche Grüße und alles Gute für dich

7.10.2012

Von Martina Tröger
Hort der Kita Rhinstrolche

Liebe Irini,
Wir möchten uns noch einmal bei dir bedanken, die Kinder und natürlich auch Christian und ich haben so viel neue Informationen mit nach Hause nehmen können.
LG. Martina

4.3.2012

Von Christel Ritter
Grundschule am Karpfenteich

Liebe Irini,
…ich wünsche dir alles, alles Gute - auch dafür - und freue mich auf den nächsten Museumsbesuch mit meiner S7. Übrigens haben mir meine Eltern sehr positive Rückmeldungen aus den Berichten ihrer Kinder gegeben.

8.1.2012

Von Christel Ritter
Grundschule am Karpfenteich

Liebe Irini,
…am 24. ist es wieder soweit: wir kommen wieder und freuen uns auf den Vormittag mit dir und deiner Arbeit.
Ich persönlich empfinde deine Arbeit als sehr beglückend für die Kinder und auch für mich.
In diesem Sinn herzliche Grüße bis dahin
Christel

27.11.2011

Maren Richter
Ruppin Grundschule

Liebe Irini, danke noch einmal für die schöne Veranstaltung! Die Schüler waren begeistert und fanden dich sehr nett. Wir haben problemlos in der Schule unser Krafttier "gebastelt". Jeder Schüler wusste sein Tier noch.

Eine schöne Adventszeit wünschen dir
Carola und Maren

Im Mai 2010

Martina Feutlinske
Ikarus Grundschule

Meine Kollegin und ihre Klasse waren hellauf begeistert von ihrem Besuch bei Dir und haben noch eine nette Indianer Ausstellung in der Schule gemacht.