„Wenn wir die Welt menschlicher machen wollen, dann durch Kinder“

John Deveraj von Born Free School in Bangalore, Indien

Dr.phil Irini Vasilopoulou

Irini Vasilopoulou

 

Schwerpunkte:

Werdegang:

Einige berufliche Stationen der letzten Jahren

Persönliches:

Geboren 1967 in Panama City, Panama. Meine Eltern haben griechische und italienische Wurzeln. Im Alter von neun Jahren übersiedelte ich mit meiner Familie nach Griechenland. Mit Mitte Zwanzig haben mich die Liebe, die Ideale der Ökologie und der Gemeinschaft sowie meine Forschungsarbeit für meine Promotion nach Deutschland geführt und ich habe seit dem meinen Lebensschwerpunkt dort.

In Dezember 2003 habe ich meinen Doktortitel erworben. Schwerpunkt der Arbeit: Vorschulerziehungswissenschaft, Ästhetische Erziehung, Museumspädagogik.

Mich berührt, junge Erwachsene zu sehen und zu wissen, dass ich die Ehre hatte, sie begleitet zu haben.

Mir liegt am Herzen, Kindern die spirituellen und künstlerischen Schätze der verschiedenen Kulturen auf eine freudige, kreative und einfühlsame Art nahe zu bringen.

Mein Respekt und meine Liebe zur Natur haben mich in Kontakt mit ethnologischen und schamanischen Themen gebracht, die ich in mein persönliches Leben und in meine Arbeit einfließen lasse. Ich unterstütze und bin Mitglied bei mehreren Umweltschutzorganisationen (z.B. WWF, Vier Pfoten, PETA, Greenpeace, Aktion Tier e.V., Aktion Fischotterschutz e.V., Arche Warder e.V.).

Ich bin verheiratet und dankbar für Vieles, vor allem für meine Familie, meine gute Freunde und für das Leben selbst.